Südtiroler Berggetreide


Als erste Bäckerei des Eisacktals lassen wir seit 2009 von einheimischen Bauern wieder Roggen und Dinkel für typische Südtiroler Brotsorten anbauen. Die Anbauflächen liegen allesamt über 1.000 m Meereshöhe – deshalb hat dieses Berggetreide frisch vermahlen ein unvergleichliches Aroma nach Kräutern oder Almheu.

 

alt